Polizeiboot WSP47 Bausatz (Länge 60 cm) - NEU -

Artikelnummer: KR20360
Preis inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versand

146.00


Menge


KR 20360 Polizeiboot WSP47 Bausatz

Technische Daten: Maßstab 1:20 Rumpflänge 600 mm Breite 205 mm Höhe 335 mm

Die WSP47 ist eine vorbildähnliche Nachbildung eines typischen Polizeibootes der 90er Jahre dar. Dieses Model überzeugt nicht nur durch sein gefälliges Aussehen und einfachen Aufbau, es ermöglicht auch die Realisierung der vielfältigsten Detailfunktionen. So wurde hier schon ein funktionsfähiger Feuerlösch-Monitor und ein funktionsfähiges Radar in den Grundbaukasten integriert, für das nur die entsprechende Pumpe und der Radar-Antriebsmotor als Zubehör erworben werden muss. Alle übrigen Teile hierfür sind bereits mit ausführlicher Beschreibung im Bausatz enthalten. Ebenso sind die im Baukasten beigefügten Lampen sehr einfach mit Kleinstbirnchen ausstattbar. Dennoch konnte der anfängertaugliche Grundbaukasten auf angenehmem Preisniveau gehalten werden.

Der Baukasten enthält den fertig tiefgezogenen ABS-Kunststoffrumpf, Welle mit Stevenrohr, Kupplung und Antriebsmotor mit Kabeln. Für Deck und Aufbauten liegen alle Sperrholzteile mit Laser präzise ausgeschnitten bei. Alle Teile für die vielen Beschläge liegen ebenfalls dem Baukasten bei, bis hin zur Feuerlöschkanone und dem drehbaren Radar.

Eine ausführliche Bauanleitung und Bauplanzeichnungen machen es selbst dem Anfänger mit etwas Geschick möglich, dieses vielfältige Modell zu bauen.

Eine Fernsteuerung gehört nicht zum Lieferumfang. Als Fernsteuerung eignet sich jede Fernsteuerung mit min. 4 Kanälen. Neben der Geschwindigkeitsregelung des Motor über einen passenden Fahrtregler wird noch das Ruder mit einem Stnadard-Servo angesteuert. Für die Sonderfunktion Löschmonitor wird noch die Pumpe Artikel-Nr. 65150 und ein Schaltbaustein für die Fernsteuerung der Pumpe (An/Aus) gebraucht. Weitere Sonderfunktionen wären der drehende Radar - hierzu benötigt man den Getriebe Motor Artikel-Nr. 42203. In der Regel wird der Getriebe-Motor vom Fahrakku gespeist und dreht sich immer, wenn das Modell eingeschaltet wird. Alternativ kann ein elektronischer Schalter eingebaut werden, wenn man den drehenden Radar über die Fernsteuerung abschalten will. Als weitere Sonderfunktion kann noch eine Beleuchtung eingebaut werden, die wahlweise über die Fernsteuerung betätigt werden kann. Dann wird für diese Funktion auch ein elektronischer Schalter benötigt.


Rechtliche Hinweise:
* Unser Angebot richtet sich an Endverbraucher. Deshalb sind alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer z.Zt. 19% sowie zuzüglich Versandkosten.

Abbildungen können ähnlich sein. Für Produktinformationen können wir keine Haftung übernehmen. Abgebildetes Zubehör ist im Lieferumfang nicht enthalten. Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Lade ...