SCAN 9 DS - 35 MHz High-End-FM-Empfänger mit Synthesizer-Technologie

Artikelnummer: SI0122165
Preis inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versand

105.00


Menge


SI0122165 SCAN 9 DS 35 MHz High-End-FM-Empfänger mit neuester Synthesizer-Technologie

DerSCAN 9 DS ist ein moderner Synthesizer-Empfänger mit neuester Technologie. In bisherigen Synthesizer-Empfängern wurde zur Frequenzsynthese ein PLL-Oszillator verwendet. Im SCAN 9 DS wird zur Frequenzsynthese ein sogenann- ter Direct-Digital-Synthesizer (DDS) verwendet. Mit diesem Verfahren ist es möglich, Frequenzen mit der Stabilität eines Quarzes zu generieren und gleichzeitig die Option zu haben, diese sehr genau zu kalibrieren. Im Zusammenspiel mit der Doppelsupertechnik und den verwendeten hochselektiven Filtern (u.a. Quarzfilter) ist es möglich geworden einen Top-Modellbau-Empfänger zu kon- struieren. Der SCAN 9 DS kann in allen Modellen, bis hin zu Groß- modellen, eingesetzt werden. Er ist für alle marktüblich Sender im FM- bzw. PPM-Betrieb geeignet.

Technische Daten 012 216 5 Scan 9 DS 35 MHz Servoausgänge 9 (8 + DAT) Betriebsspannungsbereich 3,6 - 8 V Stromaufnahme ca. 50 mA Betriebsart FM / PPM Ausführung Doppel-Superhet 1. ZF 10,7 MHz 2. ZF 455 kHz LED-Anzeige 2x Datenausgang ja Programmiertaster ja Empfindlichkeit < 2 V Frequenzbereich 35 MHz: 34.950 - 35.910 MHz Abmessungen: 63 x 28 x 15 mm Gewicht: 26 g

Die Scan-Empfänger aus dem Hause Simprop electronic sind zig tausend- fach bewährt. Sie vereinen überragende Empfangseigenschaften, hohe Störfestigkeit und sehr guten Bedienkomfort und das bei kleinen Ab- messungen und geringem Gewicht. Möglich wird dies durch modernste Bauelemente, ausgereifte Software und die hohe Packdichte. Kurz gesagt: Auf diese Empfänger können Sie sich verlassen! • keine Steckquarze erforderlich • mit Futaba- und JR-Anschluss • aktiv geregelte HF-Vorstufe => hohe Intermodulationsfestigkeit • Fail-Safe oder Hold-Funktion programmierbar • LED zur Anzeige der Akkuspannung und des Empfängerstatus • in Verbindung mit dem PC-Interface USB (Best.-Nr. 012 412 5) zur Frequenzüberwachung geeignet • intelligente Pulsdekodierung mit digitaler Nachbearbeitung. Durch Bewertung der Empfangsgüte und Speicherung der vorherigen Signale kann der Mikrocontroller gestörte Empfangssignale restaurieren und dadurch Störungen weitgehend ausblenden. • TOP-Reichweite ohne Einschränkung von ca. 1000 m in 1 m Höhe bei optimaler Antennenverlegung. Vergleichen Sie dieses mit anderen Empfängern! • alle Kanäle im 35MHz A und B-Band (im üblichen Frequenzraster) können per Tastendruck auf der Stirnseite des Empfängers einge- lernt (SCAN) werden. Optional kann ein externer Programmiertaster (z.B. Best.-Nr. 012 215 7) angeschlossen werden, der einen Kanalwechsel bei schwer zu gänglichem Empfänger ermöglicht. • Datenausgang (DAT) für den Anschluss an das Info-Terminal oder PC Verschiedene Empfängerdaten wie Akkuspannung, Feldstärke, Empfangskanal oder Empfangsfehler können ausgelesen und angezeigt werden. • Servosteckleiste ohne Strombegrenzung Alle Servostecker sind mit überdimensioniertem Querschnitt verbunden, so dass die Strombelastbarkeit nur durch die Akku- und Servobuchsen auf ca. 3A pro Steckkontakt begrenzt ist. • Hochleistungs-Flash-Mikrocontroller, Software updatefähig! • der Scan 9 bietet darüber hinaus zusätzlich folgende Features

  • Doppel-Superhet mit Quarzfilter => höchste Trennschärfe
  • Direct-Digital-Synthesizer (DDS)

• alle Empfänger: Made in Germany


Rechtliche Hinweise:
* Unser Angebot richtet sich an Endverbraucher. Deshalb sind alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer z.Zt. 19% sowie zuzüglich Versandkosten.

Abbildungen können ähnlich sein. Für Produktinformationen können wir keine Haftung übernehmen. Abgebildetes Zubehör ist im Lieferumfang nicht enthalten. Logos, Bezeichnungen und Marken sind Eigentum des jeweiligen Herstellers. Änderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Lade ...